Lomi ist ein Weg zu sich selbst


Sich etwas Gutes tun.

Sich Zeit für sich nehmen, um zu entspannen, sich fallen zu lassen, getragen zu werden.

Lomi dient dazu Körper, Geist und Seele auf eine Ebene zu bringen - im Einklang mit sich selbst, das Herz zu berühren.

Sich einzulassen auf etwas Neues, einen Schritt voran zu gehen und über den „bekannten Tellerrand“ zu sehen.

Die Reise kann beginnen, sei offen für alles und lass dich tragen.

 

Die Lomi zu beschreiben, grenzt an das unmögliche, dennoch versuche ich es hier.

Sie ist verzaubernd, schön, groß, toll, schnell, langsam, tief, sanft, intensiv, außergewöhnlich, bewegend, kraftvoll einfach so vieles und jedes Mal fühlt es sich anders an.

Jede Lomi ist einzigartig.

So wie Wellen über das Meer tanzen!

 

 

Lomi – Ein Geschenk an sich Selbst


Die Behandlung mit Liebe

Körperarbeit verpackt in ein ca 1,5-2h hawaiianisches Ritual.

Stress und Sorgen bleiben draußen.

Es empfängt dich ein geschützter Raum.

Eine warme, kuschlige, wohlige Atmosphäre mit hawaiianischer Musik erwartet dich.

Mit gewärmten Öl wirst du intuitiv von den Haarspitzen bis zu den Zehenspitzen berührt.

Nach der Lomi wirst du aussehen wie frisch geschlüpft.

 

Ziel der Berührung mit Liebe

  • Entspannen und völliges loslassen
  • Blockaden zu lösen
  • Regeneration
  • Vertrauen in die Zukunft fassen
  •  Selbstliebe
  • Abbauen von Ängsten


Alles darf sein, nichts muss sein – Es ist wie es ist und es ist gut wie es ist.


Lomi – Eine Begegnung der besonderen Art